Die Kölner Wissenschaftsrunde (KWR) bietet Ihnen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, die für Sie Wissenschaft greifbar und erlebbar machen: ob bürgernahe Vorlesungen bei Wissenschaft im Rathaus/#WiRdigital, Exkursionen, Vorträge und Führungen im Rahmen der Kölner Themenwochen oder Vorträge an außergewöhnlichen Orten in der Reihe Wissenschaft in Kölner Häusern (WiKH). Auch junge Nachwuchsforscher*innen finden bei der KölnerKinderUni zahlreiche Mitmachangebote. Hinzu kommen Termine und Wissenswertes der 17 Mitgliederhochschulen und 7 außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Es warten viele spannende Themen auf Sie – suchen Sie sich einfach aus den zahlreichen Angeboten Ihr passendes Format heraus.

 

  • Prof. Karsten Lemmer und Dr. Daniela Gerd tom Markotten (Deutsche Bahn) zeigen den Kooperationsvertrag
    DLR_Deutsche Bahn

    Bild: Prof. Karsten Lemmer und Dr. Daniela Gerd tom Markotten (Deutsche Bahn) zeigen den Kooperationsvertrag @DLR

    Innovative Bahntechnik

    DLR und Deutsche Bahn bündeln Kompetenzen

    April 2024. Wann muss der Zug das nächste Mal gewartet werden? Wie optimiert man die Betriebsabläufe und erkennt Störungen? Und wie werden Sicherheit und Nachhaltigkeit im Bahnverkehr erhöht? Ein Schlüssel zur Lösung der Probleme: Daten. Um den Herausforderungen erfolgreich zu begegnen, bündeln die Deutsche Bahn (DB) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Kompetenzen.

  • Frau sitzt am Schreibtisch und liest
    Adobe Stock_ stokkete

    Bild: Adobe Stock | stokkete

    Effizienter Lesen beim Sprachenlernen

    Training von Gehirnprozessen verbessert Leseleistung

    April 2024. Ein Team von Forscher*innen der Universität zu Köln und der Universität Würzburg hat in Trainingsstudien herausgefunden, dass die Unterscheidung von bekannten und unbekannten Wörtern trainiert werden kann und zu effizienterem Lesen führt.

  • FC Köln_vitleo – stock.adobe.com

    Foto: vitleo - stock.adobe.com

    Rivalen im Netz sind gut fürs Geschäft

    Studie zum Rivalry Reference Effect auf Social Media

    April 2024. Rivalitäten sind im Sport allgegenwärtig – sei es die zwischen Adidas und Nike oder zwischen Klubs wie dem BVB und Schalke 04. Doch Markenrivalität kennen wir alle auch aus unserem Alltag außerhalb des Sports: Ob Burger King oder McDonald´s, Coca-Cola oder Pepsi, Apple oder Samsung. In einer neuen Studie haben Forscher herausgefunden, dass Marken von solchen Rivalitäten umfassend profitieren können.

trenner

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über die KWR-Aktivitäten informiert werden. Dann abonnieren Sie hier einfach den KWR-Newsletter.

Warum Studieren in Corona-Zeiten anders ist

Das Studieren an Kölner Hochschulen ging trotz Corona-Pandemie weiter. Über zwei Jahre Pandemie haben auch an Hochschulen ihre Spuren hinterlassen. Die KWR gibt mit dieser Interviewreihe einen Einblick in die aktuelle Situation der Kölner Hochschulen, macht auf die besonderen Herausforderungen des Hochschulsystems zu Corona-Zeiten aufmerksam. Im Gespräch: Prof. Dr. Claudia Bornemeyer, Rheinische Fachhochschule Köln. (KWR 02.08.2022)

Angebote der Kölner Wissenschaftsrunde

Wissenschaft im Rathaus 2023
Themenvorträge und Diskussionen

Kölner Themenwochen 2023
Afrika im Fokus – Wissen.schafft.Austausch

Wissenschaft in Kölner Häusern 2022
Wissenschaft an exklusiven Orten

©KölnerKinderUniversität

Di. 23.04.2024

Willst du mal eine Sammlung sehen?

Was hat Wallraf eigentlich gesammelt und warum ist das Sammeln so eine spannende Angelegenheit? Gemeinsam wollen wir auf Spurensuche gehen.

KölnerKinderUni
Bild von antonbe auf Pixabay

Di. 23.04.2024

Macht TikTok blöd oder schlau?

Bist Du auch schon ein TikTok-Junkie? Warum ist TikTok so erfolgreich? Warum nutzen so viele Menschen und warum fällt es uns so schwer, die App direkt wieder zu schließen?

KölnerKinderUni
MPI für Gesellschaftsforschung

Mi. 24.04.2024

MPIfG lecture: The end of history and the last European

In his talk, Michael A. Wilkinson reflects on postwar Europe from the perspective of the long durée of European constitutional history and the interwar breakdown of liberal democracy. He suggests that far from “revolutionary,” as it has been characterized, postwar European constitutionalism is better understood as elitist and even counter-revolutionary in trajectory.

trenner

Kölner Wissenschaftsrunde

Geschichte, Vorstand, Mitglieder

International Business School

+49 221 931809 31
study@cbs.de
https://cbs.de/

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

+49 2203 6010
pressestelle@dlr.de
http://www.dlr.de

Fachhochschule der Wirtschaft

Fachhochschule der Wirtschaft

+49 2202 9527-02
info-bg@fhdw.de
http://www.fhdw.de

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW

+49 221 912652-0
poststelle@hspv.nrw.de
https://www.hspv.nrw.de/

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

+49 800 195 9595
Studienberatung@fom.de
http://www.fom-koeln.de

Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns

+49 221 4726 0
info@age.mpg.de
http://www.age.mpg.de

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung

+49 221 2767 0
info@mpifg.de
http://www.mpifg.de

Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung

Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung

+49 221 5062 0
prag@mpipz.mpg.de
http://www.mpipz.mpg.de

Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung

Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung

+49 221 4726 0
info@nf.mpg.de
http://www.nf.mpg.de

Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

+49 221 2221 3923
m.beckenkamp@hmkw.de
https://www.hmkw.de

Leibnitz-Institut für Sozialwissenschaften

Leibnitz-Institut für Sozialwissenschaften

+49 221 47694 136
sophie.zervos@gesis.org
https://www.gesis.org/home/

Kunsthochschule für Medien Köln

Kunsthochschule für Medien Köln

+49 221 201 890
presse@khm.de
https://www.khm.de