Kölner Themenwochen

Seit 2013 fanden im zweijährigen Rhythmus die Kölner Themenjahre statt und bündelt verschiedene Veranstaltungsformate unter einem Jahresthema. Ab 2019 wird das Themenjahr von den Kölner Themenwochen abgelöst. Die Themen- und Formatbeiträge werden weiterhin von den Mitgliedereinrichtungen der Kölner Wissenschaftsrunde (KWR) bereitgestellt.

Die ersten Kölner Themenwochen zum Thema „Europa“ finden von 01. April bis zum 28. Mai 2019 statt. Erneut haben wir ein spannendes Programm für Sie zusammengestellt.

Programmflyer Kölner Themenwochen 2019 – Europa

@ zefo
trenner
war schon
© Michael Mueller | GRC

Mo. 01.04.2019

Leben retten: Hauptsache heftige Herzdruckmassage

Laienreanimation im europäischen Vergleich: Prof. Böttiger (Uniklinik Köln) erörtert die wichtigsten Schritte einer Laienreanimation und zeigt, wie durch verbesserte Aufklärung an Schulen die Überlebensrate in Deutschland erhöht werden kann.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_analogicus

Di. 02.04.2019

Alterndes Europa

Vorträge/Diskurs: Prof. Woopen und Prof. Schumacher (Uni Köln) geben einen Überblick über den aktuellen Stand zur Alternsforschung und Lebensqualität in einer alternden Gesellschaft.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_elionas2

Di. 02.04.2019

Leave or Remain?

Expertenstimmen: Wie konnte es zum Votum für den Ausstieg aus der EU kommen und was bedeutet ein Brexit für UK und Kontinentaleuropa? Dr. Bujard (DGOF e.V.), Grahame Lucas (Journalist) und Dr. Suckert (MPIfG) beziehen Position.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay | NakNakNak

Di. 02.04.2019
bis Di. 09.07.2019

Narratives of Europe – Narratives for Europe

In the light of the elections for European Parliament, this lecture series focuses on views on European Integration within the EU member states.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_stocksnap

Do. 04.04.2019

Europäische Hochschule – Wie geht das?

Wissenschaftstalk: Wie lässt sich ein einheitliches Europa der Bildung mit einer Europäischen Hochschule schaffen? Wie sieht eine solche Hochschule aus? Die RFH lädt zur Diskussion ein.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_paulnarlow7

Di. 09.04.2019

Bekämpfung der Kriminalität in Europa

Vorträge/Diskurs: Prof. Wollinger und Kriminalistikdozent Schneider (FHöV) stellen die „Entstehung – Schwerpunkte – Perspektiven“ der europäischen Polizeiarbeit am Beispiel der Eigentumskriminalität vor.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_rawpixel

Mi. 10.04.2019

Europäische Öffentlichkeit nach dem Brexit

Vortrag: Prof. Sievert (Macromedia) erläutert, wie Medien und Politik nach dem Brexit kommunikativ agieren sollten und wie eine zukünftige Kommunikation und öffentlicher Diskurs zu und in Europa aussehen könnten.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_pexels

Mi. 10.04.2019

Heimat Europa?

Konzert-/Liederabend: Gesangsstudierende und Liedpianisten der HfMT Köln spielen unter anderem Werke von Franz Schubert, Johannes Brahms, Hanns Eisler. Ein Stück europäische Geschichte und Gegenwart.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_jeshoots

Do. 11.04.2019

Wieviel Europa steckt in Köln?

Ausstellung/Talkrunde: Die multimediale Ausstellung an der FHM porträtiert Kölner mit europäischem Migrationshintergrund und gibt Einblicke in deren persönliche Geschichte. Jürgen Thebrath (WDR) moderiert einen Talk mit den Protagonisten.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_geralt

Di. 16.04.2019

Sport verbindet

Vorträge/Diskussion: Prof. Wassong und Dr. Molzberger (DSHS) erörtern die Anfänge der Kölner Sportuniversität nach dem Zweiten Weltkrieg und deren Entwicklung hin zur größten europäischen Sporthochschule.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_designwebjae

Mi. 17.04.2019

Societal Challenges for Search

Talk/ECIR 2019: GESIS invites some of the best European researchers to discuss the Information Retrieval (IR) system – how it can be accountable, confidential and transparent.

Kölner Themenwochen
war schon
© DLR

Mi. 24.04.2019

Aufgaben der Luft- und Raumfahrt für Europa

AUSGEBUCHT Führung: Besichtigung des DLR-Instituts für Luft- und Raumfahrtmedizin, des Hochflussdichte-Sonnenofens, des Europäischen Astronautenzentrums und des Nutzerzentrums für Weltraumexperimente.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_angelolucas

Mo. 29.04.2019

Niemals! – oder doch?

Impulse/Diskussion: Worin besteht der Nutzen europäischer Förderprogramme für Unternehmen und wie lassen sich bestehende Hürden bei der Antragsstellung überwinden? Experten berichten in der IHK über die Möglichkeiten aktueller und zukünftiger Förderprogramme.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_pencilparker

Di. 30.04.2019

Animate Europe 2019: Europe

Ausstellungseröffnung: Die Friedrich-Naumann-Stiftung prämiert zum 4. Mal Comic-Künstler aus der ganzen Welt für ihre Kurzgeschichten – 2019 zum Thema Mehrwert der Europäischen Union. Die besten Arbeiten sind in der Kölner Ausstellung zu sehen.

Kölner Themenwochen
war schon
© Dirk Wahn_pixelio.de

Sa. 04.05.2019

Europa in meiner Stadt (Köln)

AUSGEBUCHT Exkursion/Bustour: Die von Frieder Wolf (Stadt Köln) moderierte Busrundfahrt führt zu markanten EU-finanzierten Projekten in Köln. An vier Stationen werden EU-Projekte von lokalen Projektleitern greifbar erläutert.

Kölner Themenwochen
war schon
© J. Scholz_pixelio.de

Mi. 08.05.2019

Europa zwischen Solidarität und Spaltung

Thementag: Prof. Mittag (DSHS) diskutiert mit prominenten Wissenschaftlern, Experten und Politikern die Rolle der Bürger im Politikfeld Sport – begleitet von einer Ausstellung über europäische Parteien und ein Europa-Quiz.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_ganossi

Mi. 08.05.2019

Quo Vadis Europa?

TH Köln: Ein Impulsvortrag von Prof. Inotai und eine Diskussion über Wachsen oder Schrumpfen, Erweiterung oder Austritt? Und wie sich europäische Werte gegen Populismus und Nationalismus verteidigen lassen?

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_freephotos

Mi. 08.05.2019

Aufgaben des EDZ

Führungen durch das Europäische Dokumentationszentrum (EDZ) an der Uni Köln. Es versorgt die interessierte Öffentlichkeit mit Informationen über die Europäische Union.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_echosystem

Fr. 10.05.2019

Europäische Wirtschaftsintegration

Vortrag: Prof. Paape (FOM) erklärt mit Hilfe von Nobelpreisträgern ganz bildhaft und lebendig, was sich wirtschaftspolitisch hinter den Butterbergen, (T)Euro, Handelskonflikten und dem Brexit-Streit verbirgt.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay | Wokandapix

Mo. 13.05.2019

Sprache im Wandel: Von Wellness und Gyros

FÄLLT AUS! Europäische Einflüsse in der Sprache: Prof. Bongartz von der Uni Köln klärt auf, wie häufig Wort-Importe tatsächlich sind und was sie über unsere Sprachkenntnisse, den Erhalt oder die Vernachlässigung der deutschen Sprache aussagen.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_sweetaholic

So. 19.05.2019

Kölner Wissenschaftsshow

AUSVERKAUFT! Es erwarten Sie verblüffende Akustik- und Filmbeiträge, aufregende Experimente, Mitmach-Interaktionen und ein Ehrengast aus der Raumfahrt. Folgenden KWR-Einrichtungen zeigen ihre Forschungs-Highlights: CBS, DLR, DSHS, Hochschule Fresenius, HfMT, Macromedia, TH Köln, Uni Köln.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_dimitrisvetsikas

Di. 21.05.2019

Mittelstand und Europa, Fluch und Segen?!

Vortrag: Die Fachhochschule der Wirtschaft lädt zur Auseinandersetzung ein: Unternehmen müssen sich im EU-Markt an Vorschriften aus Brüssel halten. Prof. Wallau (FHDW) klärt über die Hintergründe „Binnenmarkt versus bürokratische Fesseln“ auf.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_javierrodriguez

Mi. 22.05.2019

Zukunft gestalten – Europa entwickeln

Panels: Wissenschaftler von CBS, GESIS, MPIfG und Uni Köln präsentieren ihre EU-Forschung. Dabei geht es um Politik, Wirtschaft, Werte, Nachhaltigkeit, Solidarität und Zusammenhalt. Diskutieren Sie mit!

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_absulutvision

Do. 23.05.2019

Unwissenheit frisst Europa

Vortrag: Prof. Prinzing (Macromedia) verdeutlicht, wie Journalismus als Wachhund der demokratischen Gesellschaft funktioniert, wie die Pressefreiheit auch in Europa immer mehr eingeschränkt und dadurch die Demokratie gefährdet wird.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_webandi

Fr. 24.05.2019

Europa aktuell

Podiumsgespräch: Der Moderator Jochen Leyhe spricht mit dem Kölner Historiker Siebo Janssen über die bevorstehende Europa-Wahl.

Kölner Themenwochen
war schon
© pixabay_ulleo

Di. 28.05.2019

Nachlese – Europa hat gewählt

Gesprächsrunde: Prof. Wessels (Uni Köln) und weitere EU-Experten analysieren, welche Themen bei den Wahlen eine Rolle spielten. Wer und was wird in Zukunft wichtig? Welche Bedeutung hat der Wahlausgang?

Kölner Themenwochen