© pixabay | RyanMcGuire

Motivation im Sport

"Eine Runde mit..."

Was motiviert uns zum Sport? Welche Effekte hat Sport auf die Psyche. Und: Kann Sport auch krank machen? Prof. Jens Kleinert (DSHS) ist Diplom-Sportlehrer und approbierter Arzt. Er leitet die Abteilung Gesundheit & Sozialpsychologie am Psychologischen Institut der Deutschen Sporthochschule Köln. In seiner Forschung untersucht er zum Beispiel, was Emotionen im Sport bewirken können, wie Stress entsteht oder welche positiven Effekte Sport hat. Wichtig ist ihm, dass seine wissenschaftlichen Erkenntnisse auch in der Praxis ankommen. Unter anderem durch die Initiative „MentalTalent“, die Nachwuchsathlet*innen sportpsychologisch unterstützt. In Teil 1 sprechen wir mit Jens Kleinert über Emotionen und Motivation im Sport. In Teil 2 sprechen wir darüber, wie Menschen es schaffen können, im und durch Sport mental gesund zu bleiben. Und Jens Kleinert ist auch ganz ehrlich und sagt, dass auch er in den letzten Jahren damit zu kämpfen hatte, seine Motivation und Neugier zu bewahren.

Podcastfolge im Überblick
00:00:00-00:01:40 – Intro: Die Themen der Folge 00:01:40-00:07:53 – SMARTe Motivation: Wieso sich manche Menschen so gut zum Sport motivieren können 00:07:53-00:22:36 – Sport als Happy Pill?!: Die vielfältigen Wirkungen von Sport auf die Psyche 00:22:36-00:29:34 – Soziale Prozesse im Sport: Welche Konflikte sind häufig in Teams und wem tut Sport in der Gruppe gut? 00:29:34-00:34:21 – Sportsucht: Wenn Sport nur in der Extreme reizt 00:34:21-00:42:02 – Wettkampf oder Freizeitsport: Welcher Typ ist Prof. Jens Kleinert? 00:42:02-00:52:38 – Depressionen im Sport: Wie sie entstehen und welche Initiativen Hilfe anbieten 00:52:38-00:53:19 – Outro: Über diese Themen sprechen wir in Teil 2 Prof. Jens Kleinert nennt im Podcast verschiedene Studien aus der Sportpsychologie.

Hier geht es zum Podcast.

Vollständige Quelle: DSHS