© screenshot youtube video

Lobende Erwähnung

Alice Amsden Best Book Award

Aldo Madariaga, Leiter des Projektverbunds „Sozioökonomische Transformationen in Chile und Europa“ am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG) und Assoziierter Wissenschaftler des MPIfG, […] erhielt die Ehrung für das Buch Neoliberal Resilience: Lessons in Democracy and Development from Latin America and Eastern Europe (Princeton University Press, 2020).

Der Alice Amsden Best Book Award wird jährlich für Bücher vergeben, die neue Erkenntnisse für die Erforschung ökonomischen Verhaltens und dessen Auswirkungen auf gesellschaftliche, institutionelle, historische und weitere Faktoren hervorgebracht haben.

Im Video-Interview spricht Herr Aldo Madariaga über die Hauptaspekte seines Buches, über die Zusammenhänge von Neoliberalismus und Demokratie sowie über die Bedeutung, seinen wissenschaftlichen Ideen treu zu bleiben.

Vollständige Quelle: MPIfG