© pixabay | Dimhou

Do. 28.10.2021

Wie werde ich Jugendbildungsreferent*in?

Außerschulische Bildungsorte sind in der Coronazeit fast völlig weggefallen.
Doch gerade in dieser Zeit wurde deutlich, welche hohe Bedeutung sie für die Persönlichkeitsentwicklung und das soziale Leben von Jugendlichen haben.
Soziales Lernen, politische Bildung oder interkulturelle und internationale Bildung haben hier einen besonderen Platz.

Am Beispiel der Bildungsstätte „Jugendakademie Walberberg“ werden dazu Fragen erörtert und Wege zur Arbeit als „Jugendbildungsreferent*in“ vorgestellt.

Wann

28.10.2021
17:00 – 18:00 Uhr

Wo

Online via ZOOM

Kosten

keine

Anmeldung

Mail

Veranstalter

TH Köln und Jugendakademie Walberberg e.V.

Referierende

Reinhard Griep (Leiter der Jugendakademie Walberberg)

Weitere Infos

TH Köln