© pixabay | Kaboompics

Mo. 11.10.2021

Wie gesund lebt Deutschland?

Das Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation der Deutschen Sporthochschule Köln hat bereits zum sechsten Mal im Auftrag der DKV Deutsche Krankenversicherung AG das Gesundheits- und Bewegungsverhalten der Deutschen in einer repräsentativen Studie erfragt.

Seit 2010 beschäftigt sich der Report mit Benchmarks wie körperliche Aktivität, Sitzen, Ernährung, Rauchen, Alkoholkonsum und Stressverhalten. Die aktuellen Zahlen zeigen: Der alarmierende Trend der Deutschen zum Vielsitzen verstetigt sich. Und auch die persönliche Stressbelastung hat im Jahresvergleich deutlich zugenommen. Weitere Schwerpunkte des diesjährigen DKV-Reports sind die Themen Homeoffice und aktuelle Herausforderungen der Corona-Pandemie.

Durch die Medienkonferenz führt die ARD-Moderatorin und Sportwissenschaftlerin Valeska Homburg. Sie haben die Möglichkeit, nach der Ergebnispräsentation Fragen per Chatfunktion zu stellen. Auch stehen im Anschluss an die Medienkonferenz Professor Ingo Froböse und Dr. Clemens Muth gerne für Einzelinterviews zur Verfügung.

Wann

11.10.2021
11:00 Uhr

Wo

online

Kosten

keine

Anmeldung

Anmeldung

Veranstalter

DSHS, Deutsche Krankenversicherung AG

Referierende

Prof. Ingo Froböse, Dr. Clemens Muth