© pixabay | spirit111

Di. 13.09.2022
bis Fr. 13.01.2023

Space Seeds-Wettbewerb

Ab November 2021 bis April 2022 war ESA-Astronaut Matthias Maurer auf der Internationalen Raumstation, um dort zu forschen und experimentieren. Mit ihm zusammen im All waren Wildblumensamen. Welche Auswirkungen hatte die Reise im All für die Blumensamen? Warum sind Blumen für das Leben auf unserem Planeten so wichtig? Helfen Sie uns dies mit Ihren Schüler*innen (der dritten und vierten Jahrgangsstufe) herauszufinden und machen Sie mit bei unserem Forschungswettbewerb „Space Seeds 2.0“ im Schuljahr 2022/23.

Werden Sie mit Ihrer Schülergruppe zu Forschenden und sichern Sie sich jetzt Ihr Space Seed Experimentier-Set mit:

  • Space Seeds, Wildblumensamen aus dem All
  • Wildblumensamen von der Erde zum Vergleich
  • begleitendem Unterrichtsmaterial

Die Experimentier-Sets werden im Februar 2023 versandt. Die Aussaat wird im März/April empfohlen. Die Anmeldung ist bis 13. Januar 2023 möglich. Solange der Vorrat reicht.

Wann

13.09.2022
bis 13.01.2023
10:00 Uhr

Wo

Im eigenen Klassenraum

Kosten

keine

Anmeldung

Anmeldung
Ab dem 13. September möglich

Veranstalter

DLR

Weitere Infos

DLR