© pexels | Sven Huls

Do. 24.06.2021

protoTYPES Cologne

Wie sind die heute erfolgreichen Gründer:innen mit Hindernissen und Niederlagen umgegangen? Welche Tipps würden sie ihrem früheren Ich geben? Fragen wie diese beantworten Tim Schumacher (Seriengründer und Investor, u.a. Ecosia), Tim Breker (VYTAL), Bastian Knutzen (EMIL Group) und Lukas Haensch (Pathmonk).

Die Psychologin Professorin Dr. Jutta Stahl von der Universität zu Köln (UzK) bringt in einer Panel-Diskussion mit den Gründer:innen zudem ihre wissenschaftliche Expertise ein: Sie erforscht unter anderem, wie Menschen mit Risiken und der Angst vor Fehlern umgehen.

Die Teilnehmer:innen erfahren im Rahmen der „protoTYPES Cologne“ auch, welche Unterstützung sie als Studierende, Forschende oder Alumni bei ihren Gründungsvorhaben durch das Gateway ESC erhalten können. Beim abschließenden Networking können Kontakte geknüpft und Diskussionen im direkten Austausch vertieft werden.

Mit der Veranstaltungsreihe „protoTYPES Cologne“ wollen die Uni Köln und das Gateway ESC Studierenden, Forschenden und Alumni eine Plattform bieten, um sich mit Unternehmer:innen und Gründungsinteressierten auszutauschen.

Wann

24.06.2021
18:00 Uhr

Wo

Online

Kosten

keine

Veranstalter

UzK

Weitere Infos

Veranstaltung