151122_Portal_pixabay_Sasin Tipchai_g413f4c568_1920

© pixabay/Sasin Tipchai

Mo. 02.10.2023

Patientenwille: Konfliktfeld in der Intensivmedizin

In unserem stark ökonomisierten und gewinnorientierten Gesundheitssystem wird allzu oft der verfügte oder mutmaßliche Patientenwille zur Nebensache. Patient*innen werden zu Kund*innen, die von zu Dienstleister*innen mutierten Ärzt*innen erlösorientiert mit therapeutischen Interventionen versorgt werden, die oft weder indiziert sind noch dem Patientenwillen entsprechen.

Dr. Junker untermauert diese Aussagen mit einem internationalen Vergleich der Behandlung von COVID-19 in den ersten drei Pandemie-Wellen. Zudem verdeutlicht er, warum die Vermittlung medizinethischen Wissens an patientennah Tätige für Patient*innen und ein nachhaltiges Gesundheitswesen unerlässlich ist.

Handout

———————

HINWEIS: Für die Veranstaltungen im Rathaus gelten die aktuellen Corona-Regelungen der Stadt Köln.

Wann

02.10.2023
18:00 – 19:30 Uhr

Termin in den eigenen Kalender importieren

Wo

Rathaus, Spanischer Bau (Europasaal), Rathausplatz

Kosten

keine

Anmeldung

Link, max. 40 Teilnehmer*innen

Veranstalter

KWR, EUFH, Stadt Köln

Referierende

Dr. med. Uwe Junker