@ Bruns

Mo. 07.06.2021

Management und Führung in der digitalen Transformation

Führung in Zeiten der Digitalisierung
Organisationsstrukturen und Unternehmenskulturen entwickeln sich immer mehr in Richtung „Agile“ und verlangen nach neuen, innovativen Führungspersönlichkeiten. Um das zu verstehen, muss man den Veränderungsprozess insgesamt begreifen, die Digitale Transformation. Die Referenten Prof. Bruns und Patrick Merke befassen sich mit genau diesen Dimensionen.

ZU DEN PERSONEN
Der Soziologe Prof. Dr. Werner Bruns ist Leiter des RFH-„Europa-Institut für Erfahrung und Management-METIS“, einer Forschungsallianz internationaler Hochschulen. Das Institut trägt u. a. den Studiengang “Digital Transformation Management” im Auftrag der RFH am Standort Neuss. Der Studiengang befasst sich mit den Veränderungen in der neuen digitalen Arbeitswelt. Das Institut-METIS wurde in 2017 und 2020 mit der “Hochschulperle” des “Deutschen Stifterverbandes der Wissenschaften ausgezeichnet, im Januar 2021 wurde das Projekt “Mut und Zivilcourage in der Demokratie” Jahresgewinner.

Patrick Merke ist Gründer der Frankfurter Akademie für neue Arbeitskultur und Führung. Der Experte für Digital Leadership, Führung, Innovation, Kommunikation und Selbstorganisation hat über 25 Jahre Führungserfahrung sowie Erfahrungen als Business Coach und Lehrbeauftragter an verschiedenen Instituten.

Wann

07.06.2021
18:00 – 19:00 Uhr

Wo

Online

Kosten

keine

Anmeldung

Link folgt

Veranstalter

RFH

Referierende

Prof. Dr. Werner Bruns, RFH/Patrick Merke, Frankfurter Akademie für neue Arbeitskultur