© pexels | pixabay

Mi. 09.12.2020

Lichtjahre voraus 2020

Letztes Jahr wurde ein Blick auf den Mars-Lander der InSight-Mission geworfen. Bis Menschen den Mars betreten, wird noch einige Zeit vergehen. Zunächst müssen alle Voraussetzungen für eine solche Langzeitmission geklärt werden. Zu diesem Zweck rückt der Mond als Testbett wieder in den Fokus der Weltraumagenturen. Eine Frage, die dort geklärt werden soll, ist der Schutz der Astronaut*innen vor Weltraumstrahlung. Hiermit beschäftigt sich der erste Vortrag der Forscher des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Für den zweiten Vortrag gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten: dem Asteroiden-Lander MASCOT der Hayabusa2-Mission. Nach MASCOTs erfolgreicher Landung 2018 auf dem Asteroiden Ryugu interessiert natürlich, welche Erkenntnisse durch die Mission gewonnen werden konnten. Die japanische Muttersonde Hayabusa2 befindet sich übrigens auf dem Weg zurück zur Erde und wird wenige Tage vor der Veranstaltung eine Probenkapsel abwerfen, bevor sie sich auf den Weg zu ihrer nächsten Mission macht.

Wann

09.12.2020
19:00 – 20:30 Uhr

Wo

Online

Kosten

keine

Anmeldung

Link

Veranstalter

Stadtbibliothek Köln/DLR/geeks@cologne

Referierende

Dr. Thomas Berger/Christian Krause, DLR

Weitere Infos

Veranstaltung