© pixabay/SplitShire

Di. 13.04.2021

Kulturtechnik der Verflachung und Digitalität

Prof. em. Dr. Sybille Krämer, emeritierte Professorin für Philosophie von der FU Berlin / Leuphana Universität Lüneburg, hält im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kolloquium-4.0 des Instituts für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene der TH Köln, einen Online-Gastvortrag. Sie befasst sich mit der Kulturtechnik der Verflachung, die sich in der Bearbeitung von Symbolen auf zweidimensionalen Flächen in einer dreidimensionalen Welt äußert.

Wann

13.04.2021
17:30 – 18:30 Uhr

Wo

Online

Kosten

keine

Anmeldung

keine

Veranstalter

TH Köln

Weitere Infos

Link