© pixabay | dbreen

Di. 02.07.2019

Grünes Meet-up: Veganer Käse

Vegane Ernährung sorgt immer wieder für Diskussionen, zumal es viele Mythen zu den vermeintlichen Vor- und Nachteilen dieser Ernährungsform gibt. Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) möchte dazu aktuelle Themen aufgreifen, um mit Interessierten in zwei Meet-ups darüber zu diskutieren und aufzuklären.
Jeder ist herzlich eingeladen, um den Austausch zu bereichern, egal ob Veganer, Vegetarier, Flexitarier oder Fleischesser.
Das erste Meet-up befasst sich mit dem Thema „Warum darf veganer Käse nicht Käse heißen?“.
Als Experte zu Gast ist Michael Beuger, Anwalt für Lebensmittelrecht, der namenhafte Unternehmen in dieser Streitfrage vor dem Europäischen Gerichtshof vertreten hat.

Wann

02.07.2019
18:30 Uhr

Wo

vevi – veganes Vintage Café, Brüsseler Str. 29, 50674 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

keine

Veranstalter

FHM Köln

Referierende

Michael Beuger

Weitere Infos

Link