© pexels | Neosiam

Mi. 28.04.2021

Der zweite Anschlag

Der Dokumentarfilm “DER ZWEITE ANSCHLAG” von Mala Reinhardt dokumentiert die bisher kaum beachtete Perspektive der Betroffenen rassistischer Gewalt und stellt sie in den Mittelpunkt. Die TH Köln bietet eine Filmvorführung mit anschließender Diskussion an.

Extrem rechte und rassistische Parolen und Diskurse sind mittlerweile unüberhörbar geworden. Mit erschreckender Kontinuität wiederholen sich seit Jahrzehnten rassistisch motivierte Ausschreitungen, Angriffe und Morde in der Bundesrepublik Deutschland. Häufig wird im Anschluss an rassistische und extrem rechte Gewalt insbesondere über die Täter:innen berichtet.

Es findet eine gemeinsame Filmvorführung und anschließende Diskussion im Plenum statt.

Wann

28.04.2021
18:00 – 19:30 Uhr

Wo

Online

Kosten

keine

Anmeldung

Zoom-Link

Veranstalter

TH Köln

Weitere Infos

Veranstaltung