©Universität zu Köln

Mo. 14.03.2022

Das Geheimnis der kleinsten Bausteine deines Körpers (nur für OGS-Gruppen)

Jeder Mensch besteht aus vielen kleinen Bausteinen, die die Wissenschaftler:innen Zellen nennen. Wusstest du, dass dein Körper aus etwa zehn Billionen Zellen besteht? Dennoch sind nicht alle Zellen gleich. Dies wird besonders deutlich, wenn man die unterschiedlichen Organe des Körpers näher betrachtet. So gibt es beispielsweise im Herzen, im Gehirn, in der Lunge oder im Muskel besondere Zelltypen. Die Organe funktionieren nur gut, wenn ihre Zellen die richtigen Stoffe produzieren und nutzen. Damit ihr euch vorstellen könnt, wie eine Zelle grundsätzlich aufgebaut ist, wollen wir gemeinsam die Zelle mit einer Schokoladenfabrik vergleichen und erfahren wie diese funktioniert.

Beim Mikroskopieren werdet ihr selber die winzigen menschlichen Zellfabriken entdecken und in einem spannenden Experiment die Schaltzentrale von Zellen isolieren. In einer Gemeinschaftsarbeit werdet ihr ein großes Zellmodell herstellen und als besonderes Highlight Wissenschaftler:innen an ihrem Arbeitsplatz im Labor besuchen.

Wann

14.03.2022
14:00 – 15:30 Uhr

Wo

Großer Semianrraum und Fiyer, ZMMK-Forschungsgebäude, Robert-Koch-Str. 21, 50931 Köln

 

 

Kosten

keine

Anmeldung

Link

Veranstalter

Universität zu Köln

Weitere Infos

Schüler*innen der Klassenstufen 3 & 4

Achtung: Die Anmeldung ist nur für OGS-Gruppen möglich

KinderUni