© katho

Do. 06.05.2021

Bildung und Diverstität

Die Auseinandersetzung mit Fragen von Bildung und Diversität sind das zentrale Anliegen des Instituts für angewandte Bildungs- und Diversitätsforschung an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho NRW). Hierbei steht es in der Nachfolge der Forschungsschwerpunkte Gender und Soziale Arbeit, Gender und Transkulturalität sowie Bildung und Diversity.

Die Neuakzentuierung im Jahr 2014 verdeutlichte, dass in die Auseinandersetzungen im Feld der Bildung neben Geschlechterverhältnissen und Migrationsprozessen zunehmend auch weitere Diversitätsperspektiven einzubeziehen sind. Die Analyse ungleicher Bildungschancen sowie die Entwicklung innovativer Handlungsansätze, die gleichermaßen soziale Inklusion wie auch die Anerkennung individueller Verschiedenheit und Potenziale fokussieren, liefern einen Beitrag zur nachhaltigen Gestaltung der demokratischen Gesellschaft.

Hierbei wird einem diversitätsbewussten Ansatz gefolgt, der die diskriminierenden Wirkungen vereinseitigender Differenzzuschreibungen reflektiert, ohne zugleich die Relevanz von Geschlecht, Migrationsgeschichte etc. in ihrer wechselseitigen Verschränktheit vor dem Hintergrund sozialer Ungleichheiten in Bildungskontexten zu leugnen.

Flyer

Wann

06.05.2021
09:00 – 12:30 Uhr

Wo

Online

Kosten

keine

Anmeldung

Link

Veranstalter

katho NRW

Weitere Infos

Veranstaltung