© pixabay | geralt

Mi. 29.06.2022
bis Do. 30.06.2022

Albertus-Magnus Professur 2022

Die Albertus-Magnus Professorin 2022 Eva Illouz beschäftigt sich insbesondere mit der Frage, wie der Konsumkapitalismus und die Kultur der Moderne unser Gefühls- und Liebesleben transformiert haben. Illouz untersucht gesellschaftliche Einflüsse auf die Bildung von Emotionen, die Produktion und Transformation emotionaler Muster sowie die Rolle der Massenmedien und deren Einfluss auf komplexe Emotionen, insbesondere auf die private Kultur der romantischen Beziehungen.

Mittwoch, 29. Juni, 19.30 Uhr
Hörsaal 2 der Universität zu Köln, Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln
»Why Is Envy Mute?« (1. Vorlesung)
anschl. Umtrunk im Foyer des Hauptgebäudes

Donnerstag, 30. Juni, 19.30 Uhr
Hörsaal B, Hörsaalgebäude, Universitätsstraße 35, 50931 Köln
»Nostalgia, Homelessness and Lost Homes« (2. Vorlesung)

Wann

29.06.2022
bis 30.06.2022
19:30 Uhr

Wo

Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

ohne Anmeldung

Veranstalter

Universität zu Köln

Referierende

Prof. Eva Illouz (Hebrew University of Jerusalem und Directrice d’études an der École des hautes études en sciences sociales in Paris)

Weitere Infos

Universität zu Köln