© KatHO | pauls

Deutscher Pflegepreis 2020

Auszeichnung für Professorin Hundenborn

Auf der Eröffnungsveranstaltung des diesjährigen Deutschen Pflegetags in Berlin wurde der Deutsche Pflegepreis 2020 an Professorin Gertrud Hundenborn der Katholischen Hochschule Köln (KatHO Köln) verliehen. Hundenborn erhielt diese höchste Auszeichnung der Pflege in Deutschland für ihre Pionierarbeit in der Pflegepädagogik und der Pflegedidaktik.

Gleichzeitig würdigte der Deutsche Pflegerat mit der Verleihung die beiden Professorinnen Dr. Ingrid Darmann-Finck und Dr. Barbara Knigge-Demal. Für alle drei gelte gleichermaßen, dass sie sich nicht mit der Gewinnung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse begnügt, sondern darüber hinaus auch die Weiterentwicklung zentraler Strukturen erfolgreich vorangetrieben hätten, so die Jury in ihrer Begründung. […]

Gemeinsam mit Darmann-Finck und Knigge-Demal entwickelte Hundenborn die sog. Anlagen zur Ausbildung- und Prüfungsverordnung und legte damit die Kompetenzkataloge fest, die künftig Grundlage der Pflegeausbildung sind. […]

Vollständige Quelle: KatHO Köln