© pexels | Frans van Heerden

“Auszeit”

Mit Deutscher Meisterin im Kraftdreikampf

Studentin Lea, der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS), betreibt professionellen Kraftsport. Sie ist letztes Jahr zum vierten Mal in Folge Deutsche Meisterin im Kraftdreikampf geworden.

Neben dem Thema von Frauen im Kraftsport spricht Lea darüber, wie sie trainiert und sich ernährt, wie ihr Auftritt bei Luke Mockridge im Fernsehen war und welche Erfahrungen sie bei der Besteigung des Kilimandscharos gemacht hat. Man merkt von Anfang an, wie viel positive Energie Lea ausstrahlt.

Ihre Motivation und die Faszination für den Sport sind ansteckend. Man merkt, dass sie für den Kraftsport brennt und mit jedem Muskel ihres Körpers dafür lebt. Nebenbei ist sie aber auch Schwimmtrainerin und hat mit Social Media ein weiteres Hobby gefunden. Das Gespräch ist unglaublich kurzweilig und so ist dann auch die bislang längste “Auszeit” entstanden.

Vollständige Quelle: “Auszeit”-Folge