© RFH

User Experience Design

RFH startet bundesweit ersten Masterstudiengang

Der viersemestrige anwendungsorientierte Studiengang bildet zum Experten für die Gestaltung von Interfaces aus. User Experience Designer entwickeln und gestalten anspruchsvolle digitale Produkte mit interaktiven Interfaces. Dabei stehen die Nutzer eines Produktes oder Services im Mittelpunkt der Betrachtung. Die Designer optimieren die Gestaltung aller digitaler Produkte und Services. „Die Absolventinnen und Absolventen gestalten digitale Schnittstellen anwendergerecht und userzentriert. Der Bedarf an User Experience Designern ist hoch und wächst stark“, erklärt Studiengangsleiterin Prof. Marie-Susann Kühr.

Vollständiger Artikel der RFH