© pexels

Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht

Deutsche Sporthochschule Köln

Ausdauerstudie auf dem Rad

Das Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin sucht radsportaffine männliche Probanden zwischen 18 und 40 Jahren für eine Ausdauertrainingsstudie. Untersucht werden die Auswirkungen definierter Taper-Phasen (gezielte Verringerung des Trainingsvolumens) vor einem simulierten Wettkampf. Die Probanden sollten bereit sein, 15 Wochen Ausdauertraining sowie folgende Untersuchungen durchzuführen: fünf Muskelbiopsien, Ausdauerdiagnostik, Kraft- und Ultraschalldiagnostik, Messung der Herzfrequenzvariabilität, Blutanalysen. Geplanter Start der Studie ist Februar 2018. Aufwandspauschale: 200 Euro.
Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

AgeGain: Geistig fit bis ins hohe Alter?!

Das Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft sucht Probanden über 60 Jahren für eine Studie, bei der der Einfluss von körperlichem und kognitivem Training auf die Denkfähigkeit im Alter untersucht werden soll. Das AgeGain-Forscherteam will rund 100 Personen trainieren und untersuchen. Die StudienteilnehmerInnen erhalten ein fünfmonatiges körperliches Training und ein vierwöchiges Training der Denkfähigkeit. Darüber hinaus finden drei neuropsychologische Testungen und jeweils zwei bildgebende Untersuchungen des Gehirns mittels Magnetresonanztomographie (MRT) und Positronen-Emissions-Tomographie (PET) statt. Zur Bestimmung von genetischen Faktoren erfolgen zudem Blutentnahmen.
Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

Bluthochdruck und Belastung

Das Institut für Physiologie und Anatomie der Deutschen Sporthochschule Köln sucht weibliche und männliche Probanden, die an Bluthochdruck leiden. Die Studie untersucht die Auswirkungen unterschiedlich wirkender Bluthochdruckmedikamente während moderater Belastungswechsel auf den Blutdruck. Es werden dabei verschiedene Untersuchungen (z.B. Messung des kontinuierlichen Blutdrucks, der Herzfrequenz und der Sauerstoffaufnahme) durchgeführt. In Frage kommen Probanden, die seit mindestens sechs Monaten kontinuierlich die gleichen blutdrucksenkenden Medikamente einnehmen.
Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

{…}

Weitere Studien der Deutschen Sporthochschule Köln