© pixabay | StockSnap

Schulforschung

Studie zu Kompetenzen angehender Lehrkräfte erschienen

Die Lehramtsausbildung an der Universität zu Köln ist in einer auf drei Jahre angelegten Längsschnittstudie positiv evaluiert worden. Die Ergebnisse der Studie werden zur Planung neuer Maßnahmen herangezogen und stellen die Lehramtsausbildung auf eine bislang nicht vorhandene evidenzbasierte Grundlage. Über 15.000 angehende Pädagoginnen und Pädagogen sind an der Universität für das Lehramtsstudium eingeschrieben. Damit ist Köln mit dem Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) einer der größten Ausbildungsstandorte in Deutschland.

Die Studie entstand im Zuge der Beteiligung der Universität zu Köln an der bundesweiten BMBF-geförderten „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ in dem Projekt „Heterogenität und Inklusion gestalten: Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS)“. Nach drei jährlichen Durchläufen in 2016, 2017 und 2018 liegt nun erstmalig ein Überblick zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung vor, der differenziert über Merkmale der angebotenen Lerngelegenheiten und über die Kompetenzzuwächse der angehenden Lehrkräfte bis in ihren Eintritt in den Vorbereitungsdienst informiert. Dazu wurden insgesamt rund 3.000 Bachelor- und Masterstudierende befragt und getestet – methodisch ähnlich wie die großformatige PISA-Studie zum Wissensstand von Schülerinnen und Schülern. {…}

Im Ergebnis zeigt sich, dass die Studierenden beim pädagogischen Wissenstest den Bedarf von Schülerinnen und Schülern adäquat einschätzen und darüber hinaus in herausfordernden Situationen auf pädagogische Konzepte zurückgreifen können – beispielsweise, wie sie mit Lernschwierigkeiten ihrer Schülerinnen und Schüler professionell umgehen. {…}

Neben dem allgemeinen pädagogischen Wissen sei im Beobachtungszeitraum auch ein substanzieller Kompetenzzuwachs bei der Vorbereitung auf inklusive Lernsettings zu verzeichnen. Als dritten Aspekt heben die Bildungsforscher die gute Verschränkung von Theorie und Praxis hervor, die sich durch die Möglichkeit, bereits im Studium Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Unterrichtsstunden zu sammeln, ergibt. {…}

Vollständige Meldung der Uni Köln