© DSHS

Neue Prorektor*innen für die Sporthochschule

Weichenstellung für Leitungsteam ab Mai 2020

Die Deutsche Sporthochschule Köln hat am 22. Oktober 2019 zwei Prorektorinnen und drei Prorektoren für das neue Rektorat gewählt. Mit großer Mehrheit sprach sich die Hochschulwahlversammlung gestern Abend für die zukünftigen Mitglieder der Hochschulleitung aus. Die Amtszeit der Prorektorinnen und Prorektoren beginnt mit der neuen Amtszeit des Rektors, Univ.-Prof. Dr. Heiko Strüder, am 20. Mai 2020.

Als neue Mitglieder ins Rektorat gewählt wurden:

Univ.-Prof. Dr. Hedda Lausberg: Forschung, wissenschaftliches Personal und Nachwuchs
PD Dr. Anja Niehoff: Wissens- und Technologietransfer
Univ.-Prof. Dr. Thomas Abel: Kommunikation, Digitalisierung und Diversität
Wiedergewählt wurden die aktuellen Prorektoren:

Univ.-Prof. Dr. Jens Kleinert: Lehre, Studium und Qualitätsmanagement
Univ.-Prof. Dr. Christoph Breuer: Planung, Ressourcen und Berufungen

„Ich freue mich sehr, dass die Hochschulwahlversammlung meinem Vorschlag mit so eindeutigem Votum gefolgt ist und bedanke mich für das Vertrauen“, so Rektor Heiko Strüder. „Ich bin überzeugt, mit diesem Team die zukünftigen Herausforderungen erfolgreich meistern zu können.“

Die neue Hochschulleitung vervollständigt weiterhin die amtierende Kanzlerin Angelika Claßen. {…}

Vollständige Quelle: DSHS