© pixabay

Mi. 21.11.2018

Unterschiede

Wie die PR- und Kommunikationsarbeit in einem Land wie China läuft und was sie ausmacht, können sich die Profis im Westen kaum vorstellen. Schlagworte wie staatliche Kontrolle, Zensur oder die Great Firewall kommen schnell in den Sinn und zeichnen ein eher negatives Bild.

Wer sich aber näher damit beschäftigt, entdeckt neue Möglichkeiten der Kommunikationsberatung, viel Kreativität und eine Schnelligkeit, die hierzulande ihresgleichen sucht. Gründe, die viele Kommunikationsexperten und Agenturen aus dem Westen nach China locken, um dort zu arbeiten und Büros aufzubauen.

Janette Lajara gibt unter dem Titel „Zwischen Presse, Party und Partei – Unterschiede in der Kommunikationsberatung in Deutschland und China“ einen spannenden und sehr persönlichen Einblick in die Arbeit einer deutschen PR-Agentur im Land der Mitte.

Wann

21.11.2018
18:30 Uhr

Wo

Hochschule Macromedia, Brüderstraße 17, 50667 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Webseite

Veranstalter

Hochschule Macromedia