© pixabay | rawpixel

Do. 14.02.2019

Kongress Klinische Pflege

Patienten mit komplexen Krankheitsverläufen und unterschiedlichstem Versorgungsbedarf prägen den Alltag im Krankenhaus. Neue Ansätze in der pflegerischen Versorgung sind notwendig. Welchen Beitrag kann die Wissenschaft dabei leisten? Der 2. Kongress für Klinische Pflege unter dem Titel „Forschung stärkt Praxis – Fokus Patient“ in der Uniklinik Köln befasst sich in einem umfassenden Programm mit eben dieser Frage. Er richtet sich an Pflegewissenschaftler, erfahrene Pflegekräfte und Berufsanfänger in der direkten Patientenversorgung.

Eine wichtige Aufgabe sehen die Pflegeexperten darin, die Patienten in ihrer Selbstbestimmung und weitest gehenden Selbstständigkeit im Umgang mit ihrer Erkrankung zu unterstützen, dies erfordert neue wissenschaftlich fundierte Ansätze.

Es werden Forschungsprojekte vorgestellt, die neue Wege eröffnen und zu einer spürbaren Verbesserung der Versorgungsqualität beitragen. Zudem skizzieren die Experten Zukunftsszenarien und diskutieren sie. Workshops bieten einen Einblick in wissenschaftliche Methoden und den erfolgreichen Transfer von Erkenntnissen in die Praxis.

Wann

14.02.2019
09:30 – 17:00 Uhr

Wo

Uniklinik Köln, Hörsäle I, II und IV LFI (Gebäude 13), Kerpener Str. 62, 50937 Köln

Kosten

185 Euro (95 Euro ermäßigt)

Anmeldung

Link

Veranstalter

Uniklinik Köln

Weitere Infos

Link