© pexels

Mi. 20.09.2017

Kölner Abend der Sportwissenschaft „Sport und Demenz“

Zum Abschluss des Thementages „Sport und Demenz“ lädt die Deutsche Sporthochschule Köln abends zum 13. Kölner Abend der Sportwissenschaft ein (20.09.2017, 19 Uhr, Hörsaal 1). Prof. Dr. Dr. Stefan Schneider (Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft) stellt Studienergebnisse des Projektes „DENKSPORT – Aktiv gegen das Vergessen“ vor. Im Anschluss diskutiert Moderator Wolf-Dieter Poschmann mit Tim Fleiner (Institut für Bewegungs- und Sportgerontolgie), Prof. Dr. Frank Jessen (Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Köln), Franz Müntefering (Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V.) sowie Hildegard und Sabine* Lattek (Frau und Tochter von Udo Lattek; *Projektleiterin Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung) über das Thema „Sport und Demenz“.

Wann

20.09.2017
19:00 Uhr

Wo

Hörsaal 1, Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

hier

Veranstalter

DSHS

Weitere Infos

DSHS Webseite