© farina

Di. 07.11.2017

EAU DE COLOGNE – Das Wasser von Köln

1. Exkursion + Führung: In Köln schuf Johann Maria Farina eines der berühmtesten Parfums der Welt – Eau de Cologne – Wasser von Köln. Der Duft erinnerte ihn an einen italienischen Frühlingsmorgen nach dem Regen. Er roch Orangen, Zitronen, Pampelmuse und Bergamotte, Cedrat, die Blüten und Kräuter seiner Heimat Italien. Heute erinnert seine Kreation vor allem an eine Stadt: Köln. Die Nachfahren von Farina stellen heute in der achten Generation das Original immer noch her. Die Parfumfabrik beherbergt heute ein Duftmuseum. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Sinne, in die Zeit des Parfumeurs Farina.”

Wann

07.11.2017
18:00 – 19:00 Uhr

Wo

Duftmuseum im Farina-Haus
Obenmarspforten 21
50667 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

AUSGEBUCHT

Veranstalter

Farina-Haus