© TH Köln

Di. 28.05.2019

architectural tuesday: Hermann Holzknecht

Als ersten Gast unserer Vortragsreihe begrüßen wir den österreichischen Architekten Hermann Holzknecht. Er lernte zunächst Bäcker, dann technischer Zeichner und arbeitete in einem Architekturbüro. Nach dem Matura-Abschluss 1984 studierte er Innenarchitektur in Linz und schließlich Architektur an der Linzer Kunstuniversität. Seit 1993 arbeitet er als freier Architekt im Ötztal.

Hermann Holzknecht ist so etwas wie ein „Geheimtip“ der österreichischen Architekturszene. Seine höchst sensiblen und behutsamen Wiederherstellungen und Umbauten im ländlichen Raum stehen in bewusstem Kontrast zur überbordenden Tourismus-Architektur des Söldener Skigebiets und beleben die Diskussion um einen „sanften“ und ökologischen Tourismus in dieser vom Massenfremdenverkehr gebeutelten Region.

Der Vortrag von Hermann Holzknecht wird in dialogischer Form mit den Professoren Andreas Denk, Nikolaus Bienefeld und Thorsten Burgmer stattfinden.

Mehr zu allen Terminen und Sprechern der Reihe „architectural Tuesday“: Link

Wann

28.05.2019
19:00 – 21:00 Uhr

Wo

TH Köln, Fak. für Architektur, Karl-Schüßler-Saal, Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Veranstalter

TH Köln

Referierende

Hermann Holzknecht

Weitere Infos

Link