© pexels

Do. 08.06.2017

9. Kölner Forum zum Arbeitsrecht

Unter dem Titel „Arbeitsrecht neu gedacht“ treffen sich ExpertInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden, Justiz und Anwaltschaft Anfang Juni in Köln, um über aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht zu diskutieren. Die Veranstaltung wird mitgestaltet und gefördert von der Kanzlei Küttner Arbeitsrecht. Die Kölner Rechtswissenschaftler Professor Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis und Professor Dr. Martin Henssler laden zum neunten Mal nach Köln. Die Veranstaltung wird vom Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Professor Preis und Prorektor Professor Henssler eröffnet. Als Referenten sind Professor Dr. Burkhard Boemke von der Universität Leipzig, Dr. Benjamin Ittmann von der Rechtsanwaltkanzlei Küttner sowie Werner Ziemann, Richter am LAG Hamm, geladen.

Zum Programm gehört auch die Verleihung des Küttner Promotionspreises für Arbeitsrecht. Der diesjährige Preis wird durch Herrn Professor Dr. Ulrich Preis, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät sowie Dr. Wolfgang Rebel von Küttner verliehen.

Dr. Heinz-Jürgen Kalb (LAG Köln, a.D.) und Dr. Tim Wißmann (Küttner) werden die Veranstaltung moderieren.

Wann

08.06.2017
09:00 Uhr

Wo

Hörsaal I des WiSo-Gebäudes, Universitätsstraße 24, 50923 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

hier

Veranstalter

Uni Köln

Weitere Infos

hier