© pexels | Markus Spiske

So. 19.09.2021

WissenschaftsScheune

Die WissenschaftsScheune ist das „Schaufenster“ des Max-Planck-Instituts für Pflanzenzenzüchtungsforschung (MPIPZ), das zum Tag der offenen Gartenpforte einlädt – um Neugier an Pflanzenforschung zu erwecken und Forschungsergebnisse der Pflanzenwissenschaft aus erster Hand einer breiten Öffentlichkeit nahe zu bringen.

© TH Köln

Di. 21.09.2021

architectural tuesday

Der architectural tuesday der Fakultät für Architektur der TH Köln widmet sich im Sommersemester 2021 dem Thema partizipative Stadt- und Architekturkonzepte. Als Gast begrüßt die TH Köln diesmal die Architektin Anna Heringer. Sie stellt das Land Bangladesh in den Mittelpunkt.

© pexels | canva studio

Di. 21.09.2021

Förderprogramm

Das Programm Mittelstand Innovativ & Digital (MID) bietet vielfältige Fördermöglichkeiten für innovative Geschäftsmodelle. Sergej Paveliev, Projektleiter und Experte für Innovationen und Fördermittel, informiert und beantwortet Fragen im Webcast zum Thema Förderung von Digitalisierungsvorhaben.

© pixabay | janeb13

Do. 23.09.2021

Hybride Potentiale nutzen

Ein offener Zugang zur Lehre schafft Möglichkeiten für bessere Vernetzung. Dozierende der TH Köln diskutieren gemeinsam online über die vier Themenschwerpunkte offene Bildungsmaterialien, offene Lehr-Lern-Räumen, offene Netzwerke und offene Hochschule.

© pexels | Ahmed Akacha

Do. 23.09.2021

Effekte der Migration

Unter dem Titel “Die Effekte der Migration – Fakt, Fiktion und Perzeption” laden ECONtribute und das Reinhard Selten Institute Bürger*innen, Studierende und Forschende zur Diskussion mit dem Migrationsforscher Christian Dustmann ein.

© pixabay | Kaboompics

Mo. 11.10.2021

Wie gesund lebt Deutschland?

Auf der Online-Medienkonferenz werden die Ergebnisse des DKV-Reports 2021 vorstellen. Durch die Konferenz führt die ARD-Moderatorin und Sportwissenschaftlerin Valeska Homburg. Sie haben die Möglichkeit, nach der Ergebnispräsentation Fragen per Chatfunktion zu stellen.

© pexels | Tranmautritam

Do. 18.11.2021
bis Sa. 20.11.2021

ATTENDING TO FUTURES

Die Konferenz ATTENDING TO FUTURES der Köln International School of Design an der TH Köln setzt sich mit einer politischen Umprogrammierung des Designs, und welche Verantwortung Gestaltung gegenüber sozialer und ökologischer Ungleichheiten trägt, auseinander.

© pexels | Luis Quintero

Do. 18.11.2021
bis Fr. 19.11.2021

Wissensansprüche in der Krise

Save the Date: Das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung läd zum 14. Institutstag ein. Diskutiert werden diesmal Wissensansprüche in der Krise – ein Thema, das auch, aber nicht nur durch die Corona-Pandemie erhebliche Bedeutung für Wissenschaft und Gesellschaft erlangt hat.