© pixabay | truthseeker08

Diversity-Woche

Vielfalt, Verschiedenheit und Chancengerechtigkeit

Vom 13. bis 17. Mai 2019 veranstaltet die Universität zu Köln die nunmehr 5. Diversity-Woche unter dem Motto „Du machst den Unterschied!“. Ziel ist es, durch Veranstaltungen, Aktionen und Informationen für den Umgang mit Vielfalt, Verschiedenheit und Chancengerechtigkeit zu sensibilisieren und gleichzeitig auf die Angebote und Institutionen an der Universität aufmerksam zu machen, die sich mit diesen Themen auseinandersetzen. Die zentrale Jubiläumsveranstaltung wird am 14. Mai 2019 um 16 Uhr stattfinden. Der Initiator des Talentscouting-Programms zur Förderung von begabten Jugendlichen, Suat Yilmaz, wird in einem Vortrag erläutern, wie soziale und ethnische Herkunft in Deutschland immer noch über Bildungs- und Chancengerechtigkeit entscheiden.

Bei einer weiteren Veranstaltung stellt die Soziologin Prof. Dr. Julia Bernstein in einem Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion ihre Forschung zu Antisemitismus an Schulen vor, in der erstmals die Betroffenen in den Fokus gestellt werden. Eine geöffnete Lehrveranstaltung betrachtet und diskutiert zudem häusliche Gewalt aus unterschiedlichen Positionen. Infostände und Veranstaltungen informieren über das Konzept und die praktische Umsetzung des Inklusiven Unterrichts an Schulen. Das komplette Programm finden Interessierte unter https://dumachstdenunterschied.uni-koeln.de.

Veranstaltet wird die „Diversity-Woche“ vom Prorektorat für Gleichstellung und Diversität und dem Referat Gender & Diversity Management der Uni Köln.

Link zum Programmflyer

Vollständige Quelle: Uni Köln