© DSHS

Deutsche Sporthochschule

Teilnehmer*innen für wissenschaftliche Studien gesucht

Kipptisch-Studie
Was passiert mit den Vitalparametern und der kognitiven Leistungsfähigkeit in der Schwerelosigkeit? Die Abteilung Leistungsphysiologie sucht hierfür gesunde Proband*innen ab 18 Jahren. Das Projekt untersucht die Regulation des Herzkreislaufsystems auf Lageveränderungen (sog. orthostatischen Stress). Dabei werden die Proband*innen passiv in verschiedene Positionen bewegt. Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

Tapering-Studie
Das Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin sucht männliche Radsportler für eine Ausdauerstudie. Untersucht werden die leistungsphysiologischen Anpassungen einer Taper-Phase (gezielte Verringerung des Trainingsvolumens) vor einem simulierten Wettkampf, um Mechanismen auf molekularer und muskulärer Ebene besser verstehen zu können, mögliche Leistungsverbesserungen zu beurteilen und eine effizientere Trainingssteuerung zu ermöglichen. Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

Eye-Tracking-Studie
Das Institut für Sportökonomie und Sportmanagement sucht männliche Teilnehmer mit einer hohen Fußballaffinität für eine Eye-Tracking Studie, die sich mit emotionalen Erlebnissen von Fans der 1. Fußball Bundesliga beim Anschauen von Live-Übertragungen beschäftigt. Neben der Beantwortung eines Fragebogens werden des Weiteren der Hautleitwiderstand und die Herzfrequenz untersucht. Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

Raum-Zeit-Studie
Die Abteilung Leistungspsychologie des Psychologischen Instituts sucht Probandinnen und Probanden für eine Studie, die untersucht, wie audio-visuelle Informationen aufgenommen und verarbeitet werden. Für die Teilnahme der Studie sollten keine Einschränkungen des Hörvermögens vorliegen. Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.