Die Kölner Wissenschaftsrunde (KWR) bietet Ihnen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, die für Sie Wissenschaft greifbar und erlebbar machen: ob bürgernahe Vorlesungen bei Wissenschaft im Rathaus, Exkursionen, Vorträge und Führungen im Rahmen der Kölner Themenwochen oder Vorträge an außergewöhnlichen Orten in der Reihe Wissenschaft in Kölner Häusern. Hinzu kommen Termine und Wissenswertes der 13 Mitgliederhochschulen und 6 außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Es warten viele spannende Themen auf Sie – suchen Sie sich einfach aus den zahlreichen Angeboten Ihr passendes Format heraus.

Termine & Aktivitäten

© pixabay | AlexanderStein

Sa. 20.10.2018
bis So. 21.10.2018

MINT-Festival: MINT on Tour

Im Rahmen des MINT-Festivals vom 11. bis 27. Oktober in Köln ist die Uni Köln ist zu Gast im Schokoladenmuseum und zeigt verschiedene Experimente über Kakao und Schokolade.

© Pexels | snapwire

Mo. 22.10.2018
bis Fr. 26.10.2018

Hospitanz an der SpoHo

Studieninteressierte können im Oktober eine Woche lang Einblicke in den Alltag eines Sportstudierenden erhalten.

© pixabay | D1_TheOne

Fr. 26.10.2018

MINT-Festival: TinkerToys

Im Rahmen des MINT-Festivals vom 11. bis 27. Oktober in Köln findet mit TinkerToys ein Maker-Workshop für Kinder statt. Studierende der TH Köln helfen dabei.

Übersicht aller Termine

Wissenswertes aus Köln

© Dr. Kazunori Yoshizawa

Verhaltensweise

Spermien als Nahrungsquelle für Staublaus-Art

Ein Forscher der Universität zu Köln hat gemeinsam mit internationalen Partnern entdeckt, dass weibliche Staubläuse mittels eines Wechselventils die Spermien mehrerer Männchen paketweise auch als Nahrungsquelle speichern.

© pixabay | klimkin

Inklusions-Projekt

Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte an Grundschulen

Die Universität zu Köln und die Bergische Universität Wuppertal erarbeiten ein Fortbildungsprogramm, das Lehrer*innen an Grundschulen beim Umgang mit herausforderndem Verhalten ihrer Schüler*innen hilft.

© pixabay | geralt

Förderung für Uni Köln

Unterstützung für die Erforschung exotischer Atomkerne

Die Universität zu Köln erhält mit fünf weiteren Hochschulen über 2,4 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Mit der Förderung werden die kernphysikalischen Untersuchungen am Europäischen Kernforschungszentrums CERN in Genf unterstützt.

Mehr Wissenswertes

Kölner Wissenschaftsrunde

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

+49 2203 6010
pressestelle@dlr.de
http://www.dlr.de

Fachhochschule der Wirtschaft

+49 2202 9527-02
info-bg@fhdw.de
http://www.fhdw.de

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

+49 221 8014780
Studienberatung@fom.de
http://www.fom-koeln.de

Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns

+49 221 4726 0
info@age.mpg.de
http://www.age.mpg.de

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung

+49 221 2767 0
info@mpifg.de
http://www.mpifg.de

Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungs-forschung

+49 221 5062 0
prag@mpipz.mpg.de
http://www.mpipz.mpg.de

Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung

+49 221 4726 0
info@nf.mpg.de
http://www.nf.mpg.de

Rheinische Fachhochschule Köln

+49 221 20302 0
hk@rfh-koeln.de
http://www.rfh-koeln.de