Die Kölner Wissenschaftsrunde (KWR) bietet Ihnen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, die für Sie Wissenschaft greifbar und erlebbar machen: ob bürgernahe Vorlesungen bei Wissenschaft im Rathaus, Exkursionen, Vorträge und Führungen im Rahmen der Kölner Themenjahre oder Vorträge an außergewöhnlichen Orten in der Reihe Wissenschaft in Kölner Häusern. Hinzu kommen Termine und Wissenswertes der 13 Mitgliederhochschulen und 6 außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Es warten viele spannende Themen auf Sie – suchen Sie sich einfach aus den zahlreichen Angeboten Ihr passendes Format heraus.

Termine & Aktivitäten

© pexels

Fr. 22.09.2017

Con Bravura

Eine Veranstaltungsreihe mit jungen Talenten der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit Liedkompositionen aus England, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Russland und Tschechien.

© pexels

Mo. 25.09.2017

Media und Marketing Management

Infoabend an der RFH Köln: Wer seine Produkte und Dienstleistungen erfolgreich auf dem Markt platzieren will, muss die Bedürfnisse seiner Kunden kennen und wissen, über welche Kanäle er den Mehrwert seiner Produkte und Dienstleistungen bekanntmacht.

© RFH

Fr. 29.09.2017

Diggi-Podiumsdiskussion

Die Podiumsdiskussion bildet den Abschluss der Diggi17-Tagung und stellt die aktuell viel diskutierte Frage, ob nicht Informatik als Pflichtfach einen festen Platz in der Stundentafel aller Schulformen benötigt.

Übersicht aller Termine
trenner

Multi Media

Video: DLR

Was ist dran am Klimawandel?

Gibt es eine globale Erwärmung? Und wenn ja: Wird sie vom Menschen verursacht? TV-Moderator und Meteorologe Karsten Schwanke bringt die Sache in der Reihe „Fakten-Check“ auf den Punkt. (DLR 07.11.2016)

Wissenswertes aus Köln

© pexels

Angebote des Hochschulsports Köln

Ab sofort für Studierende der FHöV

Aktuell gibt es fast drei Millionen Studierende an deutschen Hochschulen. Wie ist es eigentlich um die Gesundheit der beständig wachsenden Gruppe der Studierenden bestellt?

© pexels

Geschlechtergerechtigkeit im Öffentlichen Dienst

Projektarbeit von Studierenden

Eine Projektarbeit von Studierenden der FHöV NRW dient als Grundlage für eine Broschüre des Deutschen Beamtenbundes NRW.

© DLR

Selbstgebaute Mini-Satelliten

CanSat-Wettbewerb

Zum insgesamt vierten Mal kommen zehn Schülergruppen aus der ganzen Bundesrepublik in die Raumfahrtstadt Bremen, um ihre eigenen Forschungssatelliten starten zu lassen. Dies geschieht im Rahmen des Deutschen CanSat-Wettbewerbes, der vom DLR unterstützt wird.

Mehr Wissenswertes

Kölner Wissenschaftsrunde

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

+49 2203 6010
pressestelle@dlr.de
http://www.dlr.de

Fachhochschule der Wirtschaft

+49 2202 9527-02
info-bg@fhdw.de
http://www.fhdw.de

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

+49 221 8014780
Studienberatung@fom.de
http://www.fom-koeln.de

Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns

+49 221 4726 0
info@age.mpg.de
http://www.age.mpg.de

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung

+49 221 2767 0
info@mpifg.de
http://www.mpifg.de

Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungs-forschung

+49 221 5062 0
prag@mpipz.mpg.de
http://www.mpipz.mpg.de

Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung

+49 221 4726 0
info@nf.mpg.de
http://www.nf.mpg.de

Rheinische Fachhochschule Köln

+49 221 20302 0
hk@rfh-koeln.de
http://www.rfh-koeln.de