Die Kölner Wissenschaftsrunde (KWR) bietet Ihnen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, die für Sie Wissenschaft greifbar und erlebbar machen: ob bürgernahe Vorlesungen bei Wissenschaft im Rathaus, Exkursionen, Vorträge und Führungen im Rahmen der Kölner Themenjahre oder Vorträge an außergewöhnlichen Orten in der Reihe Wissenschaft in Kölner Häusern. Hinzu kommen Termine und Wissenswertes der 13 Mitgliederhochschulen und 6 außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Es warten viele spannende Themen auf Sie – suchen Sie sich einfach aus den zahlreichen Angeboten Ihr passendes Format heraus.

Termine & Aktivitäten

© pexels

Mi. 26.07.2017

Workshop für Studieninteressierte

Interessierst Du Dich für ein sportwissenschaftliches Studium und weißt noch nicht, welches zu Dir passt?

Übersicht aller Termine
trenner

Multi Media

Video: Universität zu Köln

Life as a Postdoc in Cologne

Being a postdoc raises fundamental questions not only regarding one’s academic career path, but also concerning the development of one’s private life on the path to becoming a professor. To assist our young researchers in this critical phase of their careers, the University of Cologne has introduced various measures and programs to offer support. (Uni Köln 24.07.2017)

Wissenswertes aus Köln

© pexels

Klasse oder Kultur

Der Mythos von den Abgehängten

Nach Donald Trumps Überraschungserfolg bei den US-Präsidentschaftswahlen war für viele Beobachter rasch ausgemacht, wer für Hillary Clintons Niederlage verantwortlich zu machen sei. Dies sei die Rache der „Abgehängten“ an ihren abgehobenen Eliten. Der Journalist Daniel Bax des MPIfG beschäftigte sich mit den Hintergründen.

© pexels

Der Captain verlässt die Raumstation

Schänzer geht in den Ruhestand

Wilhelm Schänzer ist einer der bekanntesten Antidopingforscher. Seit 1979 arbeitet er am Institut für Biochemie, beerbte dort 1995 den legendären Dopingfahnder Manfred Donike als Institutsleiter. Schänzer war seitdem verantwortlich dafür, dass sich das Kölner Labor zu einem der weltweit führenden Dopingkontrolllabore entwickelt hat.

© pexels

Nur wer wählt, zählt?

Politische Entscheidungen verzerrt

Schlagen sich Unterschiede in der politischen Beteiligung und im Wahlverhalten auch in politischen Entscheidungen nieder? Lea Elsässer vom Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung und Armin Schäfer von der Universität Osnabrück gehen dieser und weiteren Fragen nach.

Mehr Wissenswertes

Kölner Wissenschaftsrunde

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

+49 2203 6010
pressestelle@dlr.de
http://www.dlr.de

Fachhochschule der Wirtschaft

+49 2202 9527-02
info-bg@fhdw.de
http://www.fhdw.de

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

+49 221 8014780
Studienberatung@fom.de
http://www.fom-koeln.de

Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns

+49 221 4726 0
info@age.mpg.de
http://www.age.mpg.de

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung

+49 221 2767 0
info@mpifg.de
http://www.mpifg.de

Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungs-forschung

+49 221 5062 0
prag@mpipz.mpg.de
http://www.mpipz.mpg.de

Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung

+49 221 4726 0
info@nf.mpg.de
http://www.nf.mpg.de

Rheinische Fachhochschule Köln

+49 221 20302 0
hk@rfh-koeln.de
http://www.rfh-koeln.de