Die Kölner Wissenschaftsrunde (KWR) bietet Ihnen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, die für Sie Wissenschaft greifbar und erlebbar machen: ob bürgernahe Vorlesungen bei Wissenschaft im Rathaus, Exkursionen, Vorträge und Führungen im Rahmen der Kölner Themenjahre oder Vorträge an außergewöhnlichen Orten in der Reihe Wissenschaft in Kölner Häusern. Hinzu kommen Termine und Wissenswertes der 13 Mitgliederhochschulen und 6 außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Es warten viele spannende Themen auf Sie – suchen Sie sich einfach aus den zahlreichen Angeboten Ihr passendes Format heraus.

Termine & Aktivitäten

© pexels

Mo. 25.06.2018
bis Di. 26.06.2018

NACCA Symposium

Symposium an der TH Köln (in englischer Sprache): From different perspectives to common grounds in contemporary art conservation

© pexels

Mi. 27.06.2018

Sportjournalismus

Du möchtest Deine Sportbegeisterung zum Beruf machen? Du interessierst Dich für Medienarbeit und würdest selbst gerne einmal am Mikrofon oder vor der Kamera stehen oder in einer Redaktion arbeiten? Dann besuche den Workshop der Hochschule Macromedia!

© pixabay

Do. 28.06.2018

Langer Abend der Studienberatung

Studieninteressierte sind über die NRW-weite Initiative der Zentralen Studienberatungsstellen eingeladen, sich mit den Themen Studienorientierung und Studienwahl zu beschäftigen. In diesem Jahr ist die Sporthochschule Köln mit beteiligt.

Übersicht aller Termine

Wissenswertes aus Köln

© DLR

Unbemanntes Fliegen

Flugversuche in der Dominikanischen Republik

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeitet gemeinsam mit dem Niederländische Unternehmen Wings for Aid und dem World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen daran, neue Hilfsszenarien zu entwickeln, in denen unbemannte Luftfahrzeuge notwendigen Hilfsgüter ausliefern.

© DLR

Brenntest

Bedingungen wie im Weltraum

Das neue Triebwerksmodell ETID (Expander-Cycle Technology Integrated Demonstrator), das für Schwerlastraketen der nächsten Generation wie Ariane-6 eingesetzt werden soll, hat seinen ersten Brenntest am DLR-Standort Lampoldshausen erfolgreich bestanden.

© shutterstock/HN NRW

Mediales Lernkonzept

Zukunftsweisendes Ausbildungskonzept

Die RFH entwickelt mit der Rheinischen Akademie Köln gGmbH, der TH Köln und weiteren Partnern im Lernprojekt „GLARS – Goal-Based Learning in an Alternate Reality Setting“ ein didaktisch und technologisch zukunftsweisendes Ausbildungskonzept für Schüler des Ausbildungszweiges zum Biologisch-technischen Assistenten (BTA).

Mehr Wissenswertes

Kölner Wissenschaftsrunde

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

+49 2203 6010
pressestelle@dlr.de
http://www.dlr.de

Fachhochschule der Wirtschaft

+49 2202 9527-02
info-bg@fhdw.de
http://www.fhdw.de

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

+49 221 8014780
Studienberatung@fom.de
http://www.fom-koeln.de

Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns

+49 221 4726 0
info@age.mpg.de
http://www.age.mpg.de

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung

+49 221 2767 0
info@mpifg.de
http://www.mpifg.de

Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungs-forschung

+49 221 5062 0
prag@mpipz.mpg.de
http://www.mpipz.mpg.de

Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung

+49 221 4726 0
info@nf.mpg.de
http://www.nf.mpg.de

Rheinische Fachhochschule Köln

+49 221 20302 0
hk@rfh-koeln.de
http://www.rfh-koeln.de