© pixabay | pornchainakumpa

Proband*innen gesucht

Wissenschaft unterstützen

Für folgende Studien werden Teilnehmer*innen gesucht:

Digitales Self-Tracking, Gesundheit und Bewegung
Das Aufzeichnen von Sport, Bewegung oder der allgemeinen körperlichen Aktivität mittels digitaler Technik wird immer beliebter. Wearables, Smartwatches oder Handys sind dazu im Einsatz. Die Arbeitsgruppe Bewegungsbezogene Präventionsforschung untersucht in einer Interviewstudie mit berufstätigen Erwachsenen, wie sich das Self-Tracking mit Alltagsgeräten auf die Gesundheitskompetenz und das Bewegungsverhalten auswirkt.

Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

Studie von altersbedingten Veränderungen
Das Institut für Bewegungs- und Sportgerontologie sucht Proband*innen für eine Gleichgewichtsstudie im Labor. In verschiedenen Ampelsituationen werden die kognitiven Fähigkeiten erfasst und die Bewegungen mit Hilfe einer 3D-Bewegungsanalyse untersucht.

Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

Studie zur Weltraumforschung
Im Rahmen des SIRIUS-Projektes absolvieren aktuell sechs Kosmonaut*innen eine simulierte Reise zum Mond. Untersucht werden dabei u. a. die physische und kognitive Leistungsfähigkeit unter Langzeit-Isolation. Zur Gewinnung von Referenzdaten sucht die Abteilung Leistungsphysiologie der Deutschen Sporthochschule Köln ab sofort Proband*innen für eine Kontrollgruppe, welche vergleichbare physische und kognitive Tests absolvieren, jedoch ohne Isolation und mit alltäglicher Aktivität.

Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

Auswirkungen von Social Distancing
Wir waren und sind aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie immer wieder gezwungen, soziale Distanz zu wahren. Es stellt sich die Frage, ob sich unsere Verhaltensweisen und unsere sensomotorische Wahrnehmung in Bezug auf Fremdberührung und Eigenberührung durch „Social Distancing“ verändert hat. Das Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation untersucht die Auswirkungen von „Social-Distancing“ durch die Covid-19-Pandemie.

Weitere Infos und Kontakt zu dieser Studie finden Sie hier.

Weitere Studien der DSHS