©istock/RichVintage

Di. 20.04.2021

Wie denkt der Mensch?

Wie funktionieren optische Täuschungen? Wie nehmen wir die Welt um uns wahr? Ist der Mond am Horizont wirklich größer als hoch am
Himmel? Wie lösen wir Probleme und was passiert dabei in unserem Kopf? Gibt es Techniken, um Probleme besser lösen zu können?

Anhand optischer Täuschungen wird erläutert, wie die menschliche Wahrnehmung funktioniert. Ebenso wird an klassischen Knobelaufgaben gezeigt, wie der Mensch denkt und wie einfach manche Lösungen sein.

Die Veranstaltung findet online via ZOOM statt. Der Link zur ZOOM-Teilnahme wird demnächst hier eingestellt.

Für die Nutzung von Zoom müssen Sie nicht unbedingt die Zoom-App installieren. Sie können Zoom auch online im Browser nutzen. Tipps dazu.

Ein einfacher Datenschutz ist über eine Rahmenvereinbarung zwischen Zoom und der TH Köln abgeklärt. Verschiedene Funktionen wurden auf Grund des Datenschutzes deaktiviert,
DSGVO konform. Die Datenspeicherung erfolgt auf ausländischen Servern. Mehr dazu.

 

Wann

20.04.2021
16:00 – 17:30 Uhr

Wo

digital

Kosten

keine

Anmeldung

per Mail (schreibt uns bitte auch, wie alt Ihr seid!)

Veranstalter

Institut für Informationswissenschaft der TH Köln

Weitere Infos

Altersgruppe 10-14 Jahre

Link