© UzK

So. 01.12.2019
bis So. 08.12.2019

Theaterwissenschaftliche Sammlung

Eine weltweit einzigartige Sammlung zur Geschichte und Gegenwart des Theaters ist die Theaterwissenschaftliche Sammlung der Universität zu Köln, die in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen unter dem Slogan „Dokumente, Pläne, Traumreste“ feiert. Die Sammlung ist seit 1956 im Herrensitz Schloß Wahn in Köln-Porz untergebracht. Dort findet vom 24. November bis zum 8. Dezember 2019 ein Jubiläumsprogramm statt, das sich unter anderem mit der Zukunft des Theaters beschäftigt und Führungen sowie Vorführungen (franz. Papiertheater; türk. Schattentheater) für interessierte Gäste anbietet. An den ersten zwei Dezember-Sonntagen hat die Theaterwissenschaftliche Sammlung ihre Tage der offenen Tür. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Termin:
„Tag der offenen Tür: Einhundert Jahre Theaterwissenschaftliche Sammlung der Universität zu Köln“ am Sonntag, 1. Dezember 2019 und Sonntag, 8. Dezember 2019, Führungen jeweils um 11 und um 13 Uhr im Schloß Wahn, Theaterwissenschaftliche Sammlung, Burgallee 2, 51147 Köln-Porz.

Die Theaterwissenschaft der Universität zu Köln sammelt, archiviert und erforscht alles, was mit Theater zu tun hat {…}. Zu den Archivalien zählen Programmhefte, Plakate, Theaterkritiken, Fotografien, Masken, Puppen, Schattenfiguren sowie Originalkunstwerke von George Grosz, Wassili Kandinsky oder Antoine Watteau.

In der Gesprächsreihe „Fokus Regie“ (Sonntag, 1.12.) kommen Intendanten des Schauspiel Köln zu Besuch und blicken auf die Entwicklung des Theaters in Köln: Um 12 Uhr Stefan Bachmann (Intendant seit 2013); um 14 Uhr Jürgen Flimm (Intendant von 1979 bis 1985); um 16 Uhr Hansgünther Heyme (Intendant von 1968 bis 1979).

In der Gesprächsreihe „Fokus Spielräume“ (Sonntag, 8.12.) ist um 14 Uhr Peter Pabst (Bühnen- und Kostümbildner u.a. für Pina Bausch) und um 16 Uhr Norbert Kentrup (Begründer der Bremer Shakespeare Company, Schauspieler und Regisseur) im Gespräch mit dem Gastgeber Peter W. Marx.

Wann

01.12.2019
bis 08.12.2019
11:00 Uhr

Wo

Schloß Wahn, Theaterwissenschaftliche Sammlung, Burgallee 2, 51147 Köln-Porz

Kosten

Anmeldung

Veranstalter

Uni Köln

Weitere Infos

Link