© KHM | Doerthe Boxberg

Fr. 28.10.2022
bis So. 12.02.2023

Rimma Arslanov – Curtains and Wounds

Rimma Arslanov verbindet in ihren Arbeiten auf einzigartige Weise Einflüsse aus der orientalischen, muslimischen und sowjetischen Kultur, die sie in zeitgenössische Produktionsweisen integriert. Die Grenzen zwischen Bild, Skulptur, Architektur und Kunsthandwerk heben sich in ihren phantastischen Bildwelten gegenseitig auf und hinterfragen unsere tradierte Wahrnehmung von Tradition und Innovation, Ding und Leben, Verletzlichkeit und Brutalität. Für ihre Ausstellung im Museum Morsbroich wird Rimma Arslanov eine ortspezifische Präsentation entwickeln, die in drei Räumen zu sehen sein wird.

Die Ausstellungseröffnung bildet den Auftakt des Abendprogramms des Museum Morsbroich zur Leverkusener Kunstnacht (ab 18 Uhr).

Wann

28.10.2022
bis 12.02.2023
11:00 – 17:00 Uhr

Wo

Museum Morsbroich, Gustav-Heinemann-Str. 80, 51377 Leverkusen

Kosten

keine

Anmeldung

ohne Anmeldung

Veranstalter

KHM, Museum Morsbroich

Weitere Infos

KHM