© pixabay | geralt

Sa. 14.03.2020

Pi-Day

+++ ABGESAGT +++ Bereits seit mehreren Jahren wird der 14. März – in Anlehnung an die angloamerikanische Datumsschreibweise 3/14, die ersten drei Ziffern der Zahl Pi – als Pi-Day in vielen Ländern begangen und war bislang der inoffizielle Tag der Mathematik.

Der 14. März ist nun im Rahmen der Generalkonferenz der UNESCO im November 2019 auch offiziell zum internationalen Tag der Mathematik erklärt worden. Hiermit soll die Schönheit der Mathematik sowie ihre Bedeutung in unserem alltäglichen Leben und in der Wissenschaft gefeiert werden.

Der erste offizielle internationale Tag der Mathematik findet am 14. März 2020 statt. Das Department Mathematik/Informatik der Universität zu Köln möchte aus diesem Anlass den Pi-Day mit den drei allgemeinverständlichen Vorträgen

„John Aubrey – Klatsch, Tratsch und Mathematik im England des 17. Jahrhunderts“
„π, die magische Kreiszahl“
„Von Knöpfen und Kugeln, die nicht wegrollen können“

feiern und lädt hierzu alle Mathematikinteressierten und neugierigen Menschen ein. {…}

Wann

14.03.2020
10:00 – 13:30 Uhr

Wo

Department Mathematik/Informatik der Universität zu Köln, Weyertal 86-90, 50931 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Veranstalter

Department Mathematik/Informatik der Uni Köln

Weitere Infos

Link