© pixabay | Capri23auto

Di. 07.09.2021

Hat Europa noch Visionen?

Europa steht vor regionalen und globalen Herausforderungen unbekannten Ausmaßes. Der asiatische Raum wird immer mehr zum wirtschaftlichen Kraftzentrum, der Klimawandel bedroht zahlreiche Regionen und die Migration erhöht den Druck auf Europas Außengrenzen. Der Kontinent muss sich unter diesen schwierigen Bedingungen neu auf seine Leitideen besinnen: Demokratie, Grundrechte und Friedenspolitik.

Was denken junge Menschen heute über die Zukunft des Europäischen Projekts? In welchem Europa wollen wir leben? Muss sich die EU verändern und worauf soll sie sich konzentrieren, um die modernen Herausforderungen zu meistern?

In einer Podiumsdiskussion stellt sich Jean Asselborn, der luxemburgische Außenminister und Herzenseuropäer den Fragen der Bürger*innen und tritt in Dialog mit jungen Erwachsenen.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Europa-Institut für Erfahrung und Management (METIS) der Rheinischen Fachhochschule Köln durchgeführt.

Wann

07.09.2021
19:00 – 21:30 Uhr

Wo

Wolkenburg, Mauritiussteinweg 59-61, 50676 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Registrierung

Veranstalter

Landesbüro Nordrhein-Westfalen, METIS

Referierende

Prof. Dr. Werner Bruns, Leonie Schneider, S.E. Jean Asselborn, Andreas Noll

Weitere Infos

Veranstaltung