© pixabay | mohammed_hassan

Mo. 06.12.2021

Filmdramaturgie: In den Bann gezogen

Charaktere wie Jon Snow und Sansa Stark aus „Game of Thrones“ schaffen es über Jahre, ein großes Publikum zu fesseln und in den Bann zu ziehen. Doch was macht einen Film oder eine Serie so erfolgreich und wie sind die Elemente der Serie gestaltet, damit die Spannung nicht verloren geht? Das Zauberwort heißt Dramaturgie. Kenntnisse der Filmdramaturgie ermöglichen es, einem Film, einer TV-Serie oder auch einem narrativen Game zu seiner bestmöglichen Entfaltung zu verhelfen.

Prof. Stutterheim beleuchtet die Traditionen und Modelle der Filmdramaturgie an bekannten Beispielen sowie aus ihrer langjährigen Praxis heraus. Zudem zeigt sie, wie auch audiovisuelle Werke davon profitieren können.

Die Veranstaltung findet online via ZOOM statt. Der Link zur ZOOM-Teilnahme wird demnächst hier eingestellt.

Für die Nutzung von Zoom müssen Sie nicht unbedingt die Zoom-App installieren. Sie können Zoom auch online im Browser nutzen. Tipps dazu.

Ein einfacher Datenschutz ist über eine Rahmenvereinbarung zwischen Zoom und der TH Köln abgeklärt. Verschiedene Funktionen wurden auf Grund des Datenschutzes deaktiviert,
DSGVO konform. Die Datenspeicherung erfolgt auf ausländischen Servern. Mehr dazu.

Handout

Wann

06.12.2021
18:00 – 19:00 Uhr

Wo

Online

Kosten

keine

Anmeldung

Link zur ZOOM-Teilnahme folgt

Veranstalter

KWR/Stadt Köln/KHM

Referierende

Prof. Dr. Kerstin Stutterheim, Kunsthochschule für Medien