© pixabay | Alexas_Fotos

Mo. 26.10.2020

Brexit im Gespräch

Englischer Vortrag
Der Vortrag erkläutert die Ursprünge des Brexits in Großbritanniens konstitutioneller Tradition, die politische Wirtschaft und die geopolitische Situation der Nachkriegszeit. Außerdem wird gezeigt, wie die Probleme der britischen Regierung zwischen 2009 und 2016 in Zusammenhang stehen. Das Referendum war im allgemeinen unausweichlich, genauso wie die Prognose, dass die Wahl zu hoher Prozentzahl zugunsten des Brexit entschieden werden sollte.

Wann

26.10.2020
17:00 – 18:30 Uhr

Wo

Online

Kosten

keine

Anmeldung

Mail

Veranstalter

MPIfG

Referierende

Helen Thompson

Weitere Infos

Link