© pixabay | luvmybry

Di. 17.05.2022

Aufbruch – Der Breitensport braucht eine neue Lobby

Nachhaltigkeit, Digitalisierung, sozialer Ausgleich: die neue Regierung hat Aufbruch und Umdenken angekündigt, um die Herausforderungen für unser Land zu meistern. Doch auch im Hinblick auf den Sport bedarf es eines Umdenkens in der Politik, der eine starke Lobby benötigt und durch klare Strategien gestärkt werden muss. Denn regelmäßiger Sport ist elementar für eine gesunde und produktive Bevölkerung und gutes soziales Miteinander. Ein Plädoyer an die Politik für den Sport!

Prof. Niels Nagel begreift den Sport als Fundament für die Zukunft unserer Gesellschaft. In den Räumen des Sportverein Deutz 05 beleuchtet er die Bedeutung des Sports im Alltag und zeigt stärkende Zukunftskonzepte für den Breitensport auf. Kommen Sie vorbei!

——

GASTGEBER

SV Deutz 05

Tradition mit Zukunft: Veedelsclub auf der Schälsick
Die Sportvereinigung Deutz 05 zählt mit über 600 Mitgliedern zu den ältesten und größten Vereinen Kölns. Das Herzstück des Traditionsvereins auf der Schälsick bildet die Fußballabteilung. Sie bestehend aus 22 Junioren-, fünf Herren-, einer Altherren- und einer Damenmannschaft. Der Sportverein setzen sie sich für eine hochwertige sportliche und persönliche Ausbildung der Spieler ein.

Der Veedelsclub schätzt die Leistung jedes Einzelnen und sieht darin einen wichtigen Beitrag für das Vereinsleben – ganz nach dem Motto „Nur gemeinsam sind wir stark“. Das sportliche Portfolio wird noch ergänzt durch eine Gymnastik- und Boule-Abteilung.

Wann

17.05.2022
18:30 – 20:00 Uhr

Wo

SV Deutz 05, Dr.-Simons-Straße 10, 50679 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Link

Veranstalter

KWR, ISM, SV Deutz 05

Referierende

Prof. Dr. Niels Nagel, International School of Management

Weitere Infos

40 Plätze