© KWR

Cellular aging – Alterungsprozesse der Zellen

Nachbericht: Wissenschaft in Kölner Häusern

Was passiert in unseren Zellen, wenn sie altern? Mit steigendem Alter nimmt die Leistungsfähigkeit des Körpers und damit auch jeder einzelnen Zelle ab. Prozesse sind langsamer und Menschen sind u. a. anfälliger für Infektionen. Aber warum und was genau
passiert dabei in unseren Zellen?

Chahat Mehra erklärt, wie sich unsere Zellen gegen Infektionen verteidigen. Prof. Dr. Vilchez zeigt uns, wie die Zellen in unserem Körper für Ordnung sorgen und dass Ordnung in der Zelle essenziell für die Lebensspanne ist. Zu viel Pröll schränkt die Zelle in ihrer Funktion ein. Also muss tagtäglich ausgemistet werden.

Referent*innen
Prof. Dr. David Vilchez, CECAD – Exzellenzcluster für Alternsforschung der Universität zu Köln
Chahat Mehra, Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns

Aufzeichnung | 19. Mai 2022 | Gastgeber VHS Köln