pixabay | AxxLC

Ausbilder*in des Jahres 2021

Die Nominierungsphase beginnt am 18. Oktober

Rund 8.500 Ausbilder*innen engagieren sich im Bezirk der IHK Köln in rund 170 verschiedenen Ausbildungsberufen. Einmal im Jahr ruft die IHK Köln alle Auszubildenden auf, um ihre Ausbilder*in für die Auszeichnung „Ausbilder*in des Jahres“ zu nominieren.

Ihr habt eine tolle und engagierte Ausbilderin oder einen tollen und engagierten Ausbilder?
Im Zeitraum vom 18. bis 31. Oktober 2021 habt Ihr die Möglichkeit, sie/ihn für den Titel zu nominieren.

Beschreibt in kurzen Sätzen oder Stichpunkten, was eure Ausbilderin/euren Ausbilder ausmacht. Wo engagiert sie/er sich besonders, was sind ihre/seine Stärken? Was macht sie/er besser als andere Ausbilder*innen?

Das Nominierungsformular kann hier downgeloaded werden.

Der Preis wird im Rahmen einer Preisverleihung am 17. Dezember 2021 um 14:30 Uhr an die Gewinnerin bzw. den Gewinner übergeben.

Vollständige Quelle: IHK Köln