© pexels

Vielfalt leben lernen

KatHO NRW entwickelt Modulhandbuch

Kulturelle Vielfalt kennzeichnet nicht nur die gesellschaftlichen Entwicklungen allgemein, ihre Berücksichtigung wird auch zu einer zunehmend wichtigen Verantwortung und Aufgabe in der gesundheitlichen Versorgung einer älter werdenden Bevölkerung. Gefragt sind interkulturelle Kompetenzen in einer berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit, die sich nicht nur auf Menschen mit Migrationsgeschichte beziehen, sondern gleichermaßen auf Menschen mit unterschiedlichen Lebensformen und -verläufen in einer pluralen Gesellschaft.

Zur systematischen Förderung von Lernprozessen, die der kulturellen Vielfalt in der Gesundheitsversorgung entsprechen, hat das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (MGEPA) die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) mit der Entwicklung eines Modulhandbuchs für eine kompetenzorientierte, wissenschaftsbasierte und multiprofessionelle Aus-, Fort- und Weiterbildung in den therapeutischen und pflegerischen Gesundheitsfachberufen beauftragt. {…}

Weitere Informationen der KatHO