© Petra Bork_pixelio.de

Schweißperlen für ein Leben mit Wasser

Charity-Aktion für bessere Trinkwasserversorgung

Das Highlight des diesjährigen mittlerweile 18. Kölner Bank UniLaufs ist ein Fünf-Liter-Kanister-Lauf des Vereins Viva con Agua. Die einmalige Charity-Aktion soll für die Trinkwasserproblematik in Entwicklungsländern sensibilisieren.

„Es freut mich, dass wir mit dieser kreativen Aktion etwas Neues für den UniLauf geschaffen haben. Gemeinsam mit Viva con Agua machen wir auf ein wichtiges Thema aufmerksam. In Ländern, in denen Dürre herrscht, müssen Menschen oft etliche Kilometer mit Wasserkanistern zurücklegen, um ihr Überleben zu sichern“, erklärt Eckhard Rohde, Leiter des UniSports Köln. „Wasser bewegt uns alle – das wollen wir mit dem Charity-Lauf symbolisch rüberbringen.“ {…}

Vollständiger Artikel der Universität zu Köln