© pixabay | Jens Junge

Publikations-Ranking

Uni Köln belegt national den 12. Rang

In dem von der niederländischen Universität Leiden veröffentlichten Ranking zum Output wissenschaftlicher Publikationen (CWTS Leiden Ranking) hat die Universität zu Köln ihre Position im Vergleich mit anderen deutschen Einrichtungen verbessert. Im nationalen Kontext liegt die Uni Köln mit ihrer anhand wissenschaftlicher Publikationen gemessenen Forschungsleistung auf Rang 12 der insgesamt 50 bewerteten deutschen Universitäten. Das entspricht einer Verbesserung um fünf Plätze im Vergleich zum Vorjahr.

Das Ranking wird vom Centre for Science and Technology Studies (CWTS) der Universität Leiden erstellt. Als einer von mehreren Indikatoren dient der „PPtop10%“-Index. Er spiegelt den Anteil der Publikationen, die im Vergleich mit Publikationen desselben Fachgebietes und Erscheinungsjahres zu den zehn Prozent der meistzitierten Publikationen gehörten, wieder. Von insgesamt 963 bewerteten Institutionen weltweit liegt die Uni Köln bei diesem Index auf Platz 229.

Das CWTS Leiden Ranking ist ein bekanntes Hochschulranking, das mehrere unabhängige Indikatoren, wie Gesamtforschungsleistung, Zitierwerte oder die internationale Zusammenarbeit für jede Institution bietet. Erstmalig wurden im Ranking 2019 Indikatoren in den Bereichen Gender und Open Access in die Bewertung integriert. Neben den gesamtinstitutionellen Rangplatzierungen veröffentlicht das CWTS Ranking ebenfalls fächerspezifische Rangplatzierungen.

Vollständige Quelle: Uni Köln