© pexels

Pädagogik und Polizei!?

Forschungskooperation

Gewalt zählt zum Alltag von Polizistinnen und Polizisten. Um in der Gefahrenabwehr und Strafverfolgung entsprechend handeln zu können benötigen die Einsatzkräfte spezielle Kompetenzen. Empirische Untersuchungen haben allerdings eine Diskrepanz zwischen Einsatztraining und Anwendung im Ernstfall feststellen können.

Genau hier setzt die neue Forschungskooperation zwischen der Hessischen Polizei und der Deutschen Sporthochschule Köln an. „Wir wollen die Ausbildungsbedingungen für polizeiliche Einsatzkräfte verbessern und professionalisieren“, erklärt Prof. Dr. Swen Körner vom Institut für Pädagogik und Philosophie, der das Projekt gemeinsam mit Dr. Mario Staller leitet. Schwerpunkt bilden dabei trainingspädagogische Maßnahmen im Bereich des Einsatztrainings. Die Kooperation läuft auf unbestimmte Zeit. {…}

Vollständiger Artikel der Deutschen Sporthochschule Köln