© Pexels | rawpixel.com

Sa. 19.01.2019

Zukunftswerkstatt

Die neue Universität zu Köln feiert in 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum und möchte zu diesem Anlass den Dialog zwischen Universität und Stadtöffentlichkeit intensivieren. Den Gedanken der „Bürgeruniversität“ greifen wir gerne auf, denn auch das Gasthörer- und Seniorenstudium der Universität zu Köln feiert ein Jubiläum. Vor 30 Jahren entstand das Gasthörer- und Seniorenstudium durch die aktive Mitarbeit von Seniorinnen und Senioren. Kontinuierlich gestalten seitdem Seniorenstudierende Formate und Angebote mit. Damit ist das Gasthörer- und Seniorenstudium wichtiger Partner einer partizipativen Altersbildung in der Bildungslandschaft Kölns.

Wir laden die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Köln, die Seniorenstudierenden, Universitätsangehörige und Kooperationspartner herzlich ein, sich einen Tag Zeit zu nehmen, um in einer Zukunftswerkstatt neue Ideen und Perspektiven für das Gasthörer- und Seniorenstudiums zu entwickeln. Ihre Erfahrungen, Anliegen und Bedürfnisse wollen wir dabei aufgreifen und mit den aktuellen Herausforderungen, vor denen Universitäten und unsere Gesellschaft insgesamt stehen, verknüpfen.

In kurzer Zeit können in einer Zukunftswerkstatt neue Ideen und Handlungsansätze zur Sprache gebracht werden. Alle Teilnehmenden können sich auf Augenhöhe aktiv einbringen, ohne dass ein besonderes Vorwissen nötig ist. Gemeinsam entwickeln wir dabei Vorstellungen, wohin sich das Gasthörer- und Seniorenstudium entwickeln kann und welchen konkreten Beitrag jeder einzelne leisten kann. {…}

Wann

19.01.2019
10:00 – 17:00 Uhr

Wo

Uni Köln, Hörsaalgebäude, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln

Kosten

keine

Anmeldung

Link

Veranstalter

Uni Köln

Weitere Infos

Link