© pexels

Mi. 22.11.2017

Stadtgespräch in Porz

Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat die nächste Runde der Stadtgespräche durch alle neun Bezirke gestartet, bei denen sie mit Ihnen ins Gespräch kommen möchte. Thema der Stadtgespräche sind dieses Mal die „Kölner Perspektiven 2030“. Damit wir in Köln die vielfältigen Herausforderungen einer wachsenden Millionenstadt meistern können, entwickeln wir gemeinsam ein Zukunftsbild. Dafür möchten wir das Wissen von heute für die Stadt von morgen nutzen. Denn Köln ist die Summe unserer Erfahrungen: Jeden Tag millionenfach gesammelt – zuhause auf dem Balkon, zur Arbeit, beim Einkaufen oder Joggen. Wie ein riesiges Puzzle, das unsere Heimatstadt mit all ihren Besonderheiten exakt abbildet. Jede*r von uns ist absolute*r Köln-Kenner*in mit wichtigem Insider-Wissen. Dieses Potenzial wird nun bei den Stadtgesprächen genutzt, um die Herausforderungen der Zukunft zu erkennen und die Grundlage für ein gemeinsames Zukunftsbild in der Stadtgesellschaft zu schaffen.

Wann

22.11.2017
18:30 – 21:00 Uhr

Wo

Bezirksrathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70

Kosten

keine

Anmeldung

keine

Veranstalter

Stadt Köln

Weitere Infos

Webseite der Stadt Köln